Dich kennen


Christus, Herr,
ich will Dich kennen,
bis in der Seele tiefsten Grund
Dich bei Deinem Namen nennen,
Lebenswort in aller Mund.

  Christus, Herr,
ich will Dich preisen
mit Tatenwort und Glaubensschwert
Dich mit Geist und Sinn umkreisen
bis mir Dein Atem wiederkehrt.

  Christus, Herr,
ich will Dich neu erleben,
bis mir der letzte Zweifel bricht.
Dann kann ich mich dir ganz ergeben,
ganz in Gott und ganz im Licht.

12.02.2017    



nach oben
 
© WolfgangJohannesWelk ( wjw@reimquelle.de )

Alle im Webauftritt Reimquelle.de publizierten Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Vervielfältigung, Verbreitung und jede Art kommerzieller Verwertung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Autors.

Bildquellen: pixabay.com und Wolfgang Englmaier.