Umgnade mich


Umgnade mich, ich fühle mich verschuldet.
Durchgnade mich, ich bin hier nur geduldet.

  Entschäme mich, ich habe mich vergraben.
Entgräme mich, ich such' verzweifelt meine Gaben.

  Verbinde mich, ich hab' mich dir entbunden.
Empfinde mich, ich hab' schon lang' nichts mehr empfunden.

  Ergründe mich, ich finde in mir keinen Grund.
Entsünde mich, ich zerzweifle mich am alten Bund.

  Entstöhne mich mit starken Vaterarmen.
Umkröne mich für mich Verdornter
mit unverdienter Gnade und Erbarmen.

  Dann kann ich neuverseelt und adlergleich
mich verloben für Dein Reich.

2.01.2017    



nach oben
 
© WolfgangJohannesWelk ( wjw@reimquelle.de )

Alle im Webauftritt Reimquelle.de publizierten Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Vervielfältigung, Verbreitung und jede Art kommerzieller Verwertung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Autors.

Bildquellen: pixabay.com und Wolfgang Englmaier.