Tod, 03


Tod, so flieh' ich dich.
Du bist so kalt.
Ich will in's Warme.
Doch je mehr ich mich
zerfliehe, mühe –
ich lauf' geradewegs in deine Arme,
wo ich verstarrt verharren muss,
verstummt und wortentrissen
durch deinen kalten Zungenkuss.

17.02.2016    



nach oben
 
© WolfgangJohannesWelk ( wjw@reimquelle.de )

Alle im Webauftritt Reimquelle.de publizierten Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Vervielfältigung, Verbreitung und jede Art kommerzieller Verwertung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Autors.

Bildquellen: pixabay.com und Wolfgang Englmaier.