Tod, 01


Tot ist,
wo nichts sich regt,
erstarrt und stumpf
sich nichts bewegt,
hoffnungslos
auf Eis gelegt.

  immerzu umsonst erregt,
wo niemand eine Hoffnung hegt,
ein ausgesperrter, guter Geist,
wo die Angst regiert,
wo kein "Auf-Ihn-Hinzu" den Schöpfer preist.

2.01.2010    



nach oben
 
© WolfgangJohannesWelk ( wjw@reimquelle.de )

Alle im Webauftritt Reimquelle.de publizierten Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Vervielfältigung, Verbreitung und jede Art kommerzieller Verwertung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Autors.

Bildquellen: pixabay.com und Wolfgang Englmaier.