Dennoch


Dennoch Dich loben
trotzdem ich verschroben
die Geister mir toben
in Krankheit verwoben
dennoch Dich loben.

  Wenn Wirrwolken mich finden
Fangfäden mich binden
meine Spiegel erblinden
Träume zerstoben
dennoch Dich loben.

4.01.2010    



nach oben
 
© WolfgangJohannesWelk ( wjw@reimquelle.de )

Alle im Webauftritt Reimquelle.de publizierten Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Vervielfältigung, Verbreitung und jede Art kommerzieller Verwertung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Autors.

Bildquellen: pixabay.com und Wolfgang Englmaier.