Aufatem


Atme mich auf,
ich bin zersunken.
Hülle nur...
Im Ichdurst habe ich
vom Vakuum getrunken.
Gleich sprengt es mich,
es fehlt nur noch ein Funken.

  Atme mich auf,
ich bin entschwunden.
Fülle nur...
Im Süßstoff labe ich
vergeblich meine Wunden.
Entgülle mich,
viel Stickstoff ist in mir gebunden.

  Atme mich auf,
ich bin so ausgelassen.
Stille nur ...
Im Sauerstoff, da darbe ich
und kann kaum Atem fassen.
Durchfülle mich,
sei Du mein Dampf in allen Gassen!

2.08.2017    



nach oben
 
© WolfgangJohannesWelk ( wjw@reimquelle.de )

Alle im Webauftritt Reimquelle.de publizierten Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Vervielfältigung, Verbreitung und jede Art kommerzieller Verwertung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Autors.

Bildquellen: pixabay.com und Wolfgang Englmaier.