Ich sag' dir, liebe Ruth


Ich sag' dir, daß ich dich liebe
und das im Alltagsgetriebe.

  Ich sag' dir, daß ich dich liebe
und das im Gebrüll meiner Triebe.

  Ich will dich lieben, achten und ehren,
mich mit dir noch zwei oder drei mal vermehren,
für dich beten bei unserem Herrn um die Gnade,
daß mein Mangel deinem Herzen nicht schade.

  Ich will für dich sorgen,
du mein Schatz in der Erde,
mit dir heimgeh'n in's Reich
als Schafe der Herde.

22.10.1993    



nach oben
 
© WolfgangJohannesWelk ( wjw@reimquelle.de )

Alle im Webauftritt Reimquelle.de publizierten Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Vervielfältigung, Verbreitung und jede Art kommerzieller Verwertung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Autors.

Bildquellen: pixabay.com und Wolfgang Englmaier.