Herzensschein


Oh meines Lebens Herzensschein
dort in der Krippe kindesklein.
Du blickest mich so freundlich an,
nennest meinen Namen dann,
auf dass ich Dich bedenke
und Dir mein Herz ganz schenke.

  Oh meines Lebens Herzenslicht
dort in der Krippe eingericht'.
Mein Gott bis auf den Mensch entstellt
erträgst Du alle Last der Welt
und wehr'st mir Tod und Trennen.
So darf ich Dich erkennen!

  Oh meines Lebens Herzensmacht
dort in die Krippe eingebracht.
Du senkst Deiner Liebe Schein
gar tief in meine Nacht hinein
und sendest Deiner Engel Klang
wenn mir hienieden angst und bang.

  Oh meines Lebens Herzensheld
dort in die Krippe hingestellt.
Du löschst mit deiner Gnade leicht
all das, was mir zum Tod gereicht,
und schenkst Deinen Augenblick
Gott zur Ehr' und mir zum Glück.

22.12.2019    



nach oben
 
© WolfgangJohannesWelk ( wjw@reimquelle.de )

Alle im Webauftritt Reimquelle.de publizierten Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Vervielfältigung, Verbreitung und jede Art kommerzieller Verwertung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Autors.

Bildquellen: pixabay.com und Wolfgang Englmaier.