Deutschland


Deutschland,
was hast du schon gelitten,
was hast du schon gestritten,
was hast du dich gequält
mit Heil und Hakenkreuzen,
bis du es dann erkanntest,
erwachend es erahntest,
dass dir kein Führer fehlt.

 
Bild: Fahnen01 (Quelle: pixabay.com)

Deutschland,
denke an die vielen Leben,
denke an die Schützengräben,
die die Väter dir zerrissen
voller Blut und Fetzengliedern,
denke an die Häusertrümmer.
Vergißt du schleichend das Gewimmer
in deiner Mütter Tränenkissen.

 
Bild: Schuetzengraben01 (Quelle: pixabay.com)

Deutschland,
willst du wieder den totalen Krieg,
wieder den fatalen Sieg?
Dann stimme ein in das Verklären
mit den teutschen Heldenliedern!
Erwärme dich für Bücherbrand und Reichskristall!
Ziele auf die Feinde überall
und fang an, dich wieder ethnisch zu vermehren!

 
Bild: krieg01 (Quelle: pixabay.com)

Deutschland,
willst du wirklich soweit sinken,
erneut den Kelch des Leidens trinken,
alles rücksichtslos vernichten,
was nicht deinem Siegfried gleicht?
Ich traue dir, du wirst nicht wieder wanken,
zu schmerzlich wies man dich in deine Schranken.
Erinner' dich, erzähl den Kindern die Geschichten!

 
Bild: Ausswitz01 (Quelle: pixabay.com)

24.02.2019    



nach oben
 
© WolfgangJohannesWelk ( wjw@reimquelle.de )

Alle im Webauftritt Reimquelle.de publizierten Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Vervielfältigung, Verbreitung und jede Art kommerzieller Verwertung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Autors.

Bildquellen: pixabay.com und Wolfgang Englmaier.