Abgrundherz


Ich habe ein Abgrundherz
so tief, so schwarz, so rein
ins Nichts getan.
Verlorenes Sein
im Bitterschmerz zerbadet
strömt in mich ein
in feindlicher Gestalt,
das meiner Ganzheit schadet
bis in den Tod.

  Trotz meinem Abgrundherzensgrund
so tief, so schwarz, so ganz
ans Nichts gespendet.
Gefund'ner Trost, Himmelsglanz
im Sündenschlund errichtet,
aus ihm strömet aller Erdenglanz
in göttlicher Gestalt,
der meine Halbheit richtet
hin zu reingeherztem Leben.

28.03.2018    



nach oben
 
© WolfgangJohannesWelk ( wjw@reimquelle.de )

Alle im Webauftritt Reimquelle.de publizierten Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Vervielfältigung, Verbreitung und jede Art kommerzieller Verwertung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Autors.

Bildquellen: pixabay.com und Wolfgang Englmaier.