Wann, Wie, Wo?


Wann stillst du den bösen Born?
Wann ziehst zu den eiternden Dorn?
Wann stürzt Dein Himmel auf meine Erde?
Wann folge ich dem Hirten der Herde?

  Wie soll mein Auge jemals sich lichten?
Wie kann ich mich aus meinem Dunkel entschichten?
Wie soll ich dem Deinem wieder vertrauen?
Wie, Jesus, kann ich Dich schauen?

  Wo finde ich Sein ganz im Da?
Wo lasse ich das, was einst war?
Wo kann ich meine Ängste entbinden?
Wo soll mein Kind sein Vaterherz finden?

1.09.2018    



nach oben
 
© WolfgangJohannesWelk ( wjw@reimquelle.de )

Alle im Webauftritt Reimquelle.de publizierten Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Vervielfältigung, Verbreitung und jede Art kommerzieller Verwertung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Autors.

Bildquellen: pixabay.com und Wolfgang Englmaier.